Wer ist eigentlich der Franz?

Der Franz ist ein eitler Bua, der für sein Leben gern strawanzt.
Öfters auch im Barbershop.

  • Barbershop
  • Barbershop
  • Barbershop
  • Barbershop
  • Barbershop
  • Barbershop
  • Barbershop
  • Barbershop

 

Ohne Termin, versteht sich. Dafür mit Espresso und Whiskey. 

Eh klar, dass der Barbershop auch die Freundinnen vom Franz schnäuzt und kampelt.

Freitag
11h – 20h
Samstag
11h – 18h

Der Barbershop interpretiert klassisches Handwerk zeitgemäß. Dabei wird der Gesichtsteppich fachmännisch rasiert, gepflegt und gestylt. Hippiefrisuren-freie-Zone, stattdessen elegante Männerhaarschnitte von der Jahrhundertwende bis tief in die 60er. Inklusive Tipps zur Anwendung eigens importierter Produkte.
Dienstags bis Donnerstags auf Termin, Freitags und Samstags „first come first served“.

Rasur

€ 35,-

Bartrasur mit Kompressen, Ölen und post-shave Erfrischung.
Dauer ca. 30-40“

Bartservice

€ 35,-

Trimmen mit Maschine, Schere, Konturen mit Messer.
Dauer ca. 30“

Schnitt

€ 35,-

Haarschnitt mit Schere und Maschine.

Nachschnitt

ab € 20,-

Nacken nachschneiden Verlauf/Fade.